« zurück zum Blog

Änderungen Muster 56 Rehasport Funktionstraining

Im Zuge der Überarbeitung der Rahmenvereinbarung wurde das Muster 56 durch den GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) angepasst. Das neue Verordnungsformular (Muster 56) für  Rehabilitationssport und Funktionstraining ist ab dem 1. Januar 2023 gültig.

Die Anpassungen standen unter anderem auch mit den gesetzlichen Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) zusammen. 

Unser Kundenservice hat alle wichtigen Neuerungen für NOVENTI-AbrechnungskundInnen aufgeschlüsselt und notwendigen Informationen für Sie detailliert dokumentiert.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

  • Verordnungsrelevante Diagnosen und Nebendiagnosen: Die Angabe der verordnungsrelevanten Diagnosen und Nebendiagnosen erfolgt künftig von ICD-10-GM-Codes
  • Neues Ankreuzfeld für erhöhten Teilhabebedarf: Neues Ankreuzfeld für erhöhten Teilhabedarf für schwerstbehinderte Menschen (z.B. Blindheit, Doppelamputation oder Hirnverletzungen)
  • Empfohlene Anzahl an Übungseinheiten: Die Anzahl der Übungseinheiten wird pro Woche getrennt nach Rehasport und Funktionstraining angegeben. 
  • Verordnung von Herzsport bei Herzinsuffizienz: Das Angebot für Menschen mit chronischen Herzerkrankungen wird um sogenannte Herzinsuffizienzgruppen erweitert.
  • Erst- und Folgeverordnungen von Herzsport: Erstverordnung: 90 Übungseinheiten in 24 Monaten; Folgeverordnung: 45 Übungseinheiten in 12 Monaten (Belastungsgrenze von weniger als 1,4 Watt je kg Körpergewicht)

 

Stichtagsregelung 01. Januar 2023

Die Einführung des neues Formulars erfolgt zum 01. Januar 2023

Alte Formulare Muster 56 dürfen dann nicht mehr verwendet werden. 

Neues Muster 56

 

Bis 31. Dezember 2022 ausgestellte Verordnungen behalten für den Antrag auf Genehmigung bei der Krankenkasse ihre Gültigkeit. 

NOVENTI azh Blog

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus den Bereichen Heilmittel, Hilfsmittel und Pflege und natürlich über wichtige Regelungen im Gesundheitsbereich.
Wollen Sie die Informationen direkt bekommen? Abonnieren Sie kostenfrei unsere Newsletter:
 

Newsletter Heilmittel  Newsletter Hilfsmittel  Newsletter Pflege