Cockpit für Befundung und Eigenübungen für Patienten

Die azh stellt eine neue, mit vielen Innovationen bestückte Version der Praxissoftware azh TiM vor. Das Update 1.26 bindet jetzt eine umfassende Bibliothek mit Eigenübungen für Patienten in die Software ein. Therapeuten können direkt aus azh TiM und azh Befundung heraus auf eine Vielzahl von Übungen zugreifen. Die anschaulich illustrierten Anleitungen für zu Hause bieten den Patienten eine optimale Ergänzung zur Therapie. Außerdem zeigt das neue Cockpit der azh Befundung die wichtigsten Informationen aller Behandlungstermine und den Therapieverlauf auf einen Blick und spart durch die Möglichkeit der Schnellbefundung wertvolle Behandlungszeit.

Die neu eingebundenen Eigenübungen für Patienten bieten eine wertvolle und praktische Unterstützung für Therapeuten, zur Optimierung der Behandlungsergebnisse und gewiss auch zur Verbesserung der Patientenbindung. Die kostenlos für alle azh TiM Anwender zur Verfügung gestellten physiotherapeutischen Vorlagen erklären mit anschaulichem Bildmaterial die Übungen für zu Hause. Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Tipps für Patienten zu ergänzen.

Das Übungsprogramm wurde exklusiv für die azh von der Kybalion-Berufsfachschule für Massage und Physiotherapie entwickelt. Innerhalb von azh TiM können diese Übungen an drei Stellen der Software abgerufen und für den Patienten ausgedruckt werden: über die Patientenliste, via Rezeptliste oder bei den Tagesbefunden im Modul azh Befundung.

Das neue Cockpit der azh Befundung zeigt die wichtigsten Informationen aller Behandlungstermine und den Therapieverlauf übersichtlich und sofort abrufbar auf einen Blick. Die Tagesbefunde zu einem Gesamtbefund finden Sie in einer Ansicht, zusammen mit Dokumentationstexten. Das Cockpit bildet außerdem ab, wo Körperbilder, Assessments, ergänzende Therapien oder Diagnosen hinterlegt sind.