Kundenaktionstag 2015: Bundesweit besuchen azh Führungskräfte ihre Kunden

Nach der positiven Resonanz des Kundenaktionstages 2014 wiederholte die Führungsmannschaft der azh GmbH ihre bundesweit angelegte Aktion: Alle Führungskräfte der azh GmbH statteten am 26. November ausgewählten Kunden einen persönlichen Besuch ab. Der zentrale Grundsatz: „Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns" – wurde damit erneut in einer sympathischen Aktion umgesetzt.

Den Standpunkt des Kunden einzunehmen, im persönlichen Gespräch über aktuelle Themen, neueste Trends, Wünsche und Anregungen der Kunden zu sprechen, ist für die Führungskräfte eine Erfahrung und beschränkt sich nicht nur auf die kunden- oder vertriebsnahen Abteilungen. Kundenorientierung wird als Aufgabe für alle Mitarbeiter der azh GmbH verstanden.

Belohnt wurde die Initiative durch die positiven Rückmeldungen der Kunden. Für den persönlichen Kontakt und die Kenntnis der aktuellen Anliegen der ist der Kundenkontakt enorm wichtig - die Kunden sind das Zentrum der strategischen Ausrichtung der azh.

„Die Aktion bietet uns die optimale Möglichkeit mit den Kunden persönlich zu sprechen", so Susanne Hausmann, Geschäftsführerin der azh GmbH. „Es war hochspannend, direkt vor Ort zu sehen, welch präzises Handwerk und Knowhow beispielsweise hinter der Fertigung eines Prothesenschafts steckt. Direkt im Arbeitsalltag des Kunden mitzuerleben, welchen Stellenwert die Administration einnimmt, ist für uns Motivation, hier mit laufenden Innovationen eine immer weitere Automatisierung und damit Erleichterung in der Bearbeitung voranzutreiben."