06.03.2018         15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Vortrag: Entbürokratisierung mit dem Strukturmodell in der ambulanten Versorgung –
    Sabrina Umlandt-Korsch
    (Vortragsteilnahme zum Fortbildungspunkt sammeln)

- Hannover Messe: Halle 21, Stand B53 -

Mit der Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes wird der Mensch in seiner Lebenswelt in den Blick genommen. Körperliche, kognitive und psychische Einschränkungen werden bei der Einstufung gleichermaßen und pflegefachlich angemessen berücksichtigt.

Genau diesen Gedanken der „personzentrierten Pflege“ greift das „Strukturmodell“ auf. Fast jede zweite Einrichtung bundesweit hat die neue Form der Pflegedokumentation eingeführt.

Wie kann von Anfang an als auch über den gesamten Verlauf hinweg diese „personzentrierte Pflege“ gestaltet werden?

Auf welche Art und Weise werden die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der pflegebedürftigen Person in der Dokumentation erfasst?

Wie wirkt das Strukturmodell der Arbeitsverdichtung entgegen?

In dem Vortrag „Entbürokratisierung mit dem Strukturmodell in der ambulanten Versorgung“ wird die Dozentin aufzeigen, welchen Benefit ambulante Pflegedienste in der Anwendung des Strukturmodells erreichen.

Zum Gratis-Ticket  >>>

Sabrina Umlandt-Korsch

Dozentin an der medicon pflegeakademie, Hannover
Die medicon pflegeakademie bildet seit 2009 Leitungs- und Führungskräfte speziell in der Pflege- und Gesundheitswirtschaft aus

Ausbildung

  • Kauffrau im Gesundheitswesen
  • Krankenschwester
  • Qualitätsmanagerin
  • Business Coach


Qualifikation

  • Management in Non- Profit- Unternehmen
  • Management & Führen
  • Arbeitsbewältigungscoaching (ab-c®)


Berufserfahrung

  •  Langjährige Führungserfahrung in der ambulanten und stationären Pflege
  • Arbeit im Qualitätsmanagement
  • Referententätigkeit in der Altenhilfe
  • Beratung / Begleitung von Führungskräften im Krankenhaus
  • Coaching
  • Regionalkoordinatorin im BMG- Projekt „Ein-STEP“
  • Beratende Begleitungen in Tagungsstätten (Organisationsberatung)

<<< Zurück

Gleich zum Besuch am Messestand anmelden und als Dankeschön ein Gratis-Ticket zur Altenpflegemesse erhalten.


Abonnieren Sie den für Sie interessanten Newsletter:
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.