Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, dann bitte hier klicken.
Newsletter 07/2018
 
 

###USER_tx_addttadress_briefanrede###,

mit der azh sind Sie für die Zukunft bestens gerüstet. Ob bei der Vernetzung von Abrechnung und Software oder beim elektronischen Kostenvoranschlag.

Die passenden Lösungen zeigen wir Ihnen heute. Und am liebsten persönlich auf der nächsten Messe!

 

Kostenvoranschlag: Am elektronischen Kostenvoranschlag (eKV) führt kein Weg mehr vorbei

 

Viele unserer Kunden aus dem Bereich der Schuhtechnik berichten uns, dass eine bedeutende deutsche Krankenkasse keine Kostenvoranschläge mehr anerkennt, die nicht auf elektronischem Wege eingereicht werden.

Wir empfehlen unseren Kunden die Abwicklung ihrer Kostenvoranschläge über azh KVCheck. Mit dieser Lösung sind Sie bestens für alle Kostenvoranschläge aufgestellt.

  • Umfassende Kassenabdeckung: azh KVCheck beliefert alle Kassen mit Kostenvoranschlägen und berücksichtigt dabei die individuellen Vorgaben der Kostenträger.
  • Einsparung von Kosten und Aufwand: azh KVCheck ist eine Komplettlösung. Den Abschluss zusätzlicher Verträge mit weiteren Dienstleistern können Sie sich sparen.
  • Übrigens: Falls einzelne Krankenkassen doch noch Kostenvoranschläge per Fax fordern, wird auch dies automatisch in azh KVCheck berücksichtigt.


Mehr Informationen zu azh KVCheck für Kostenvoranschläge

 

Abrechnung und Software: Prozesse optimieren, Aufwand einsparen

 

Dass Abrechnung und Software immer mehr zusammen wachsen, ist keine Neuigkeit. Aber was habe ich konkret davon?

Dazu ein Anwendungsbeispiel, das den Nutzen der Vernetzung von Abrechnung und Software verdeutlicht.

Übergabe der Abrechnungsdaten von der Software SaniVision zur azh Abrechnung
Zentrales Bindeglied zwischen SaniVision und der azh ist der azh OneClick-Button, der die Abrechnungsdaten aus Ihrem Unternehmen auf sicherem Weg zur azh weiterleitet. Sie müssen einfach nur Ihre Aufträge mithilfe der Software erfassen. Diese stellt dann die Abrechnungsdaten zur Verfügung.

Rückweg von Abrechnungsinformationen in die Software SaniVision
Der Clou ist der Datenrückweg von Abrechnungsinformationen in Ihre Software. Dabei werden automatisch Ihre offenen Posten aktualisiert. Sogar Differenzen werden automatisch zurückgespielt und können in der Software SaniVision bearbeitet werden. Die Einsparung bei Ihrer Differenzen-Sachbearbeitung kann nach unserer Erfahrung schnell 1-3 Manntage pro Monat betragen.

Mehr zur Vernetzung von azh Abrechnung und SaniVision Software. 

 

Erweiterung im Feld Versichertenstatus auf Verordnungen

 

Zum 01.07.2018 greift eine neue Vorschrift zur Bedruckung des Feldes „Versichertenstatus“ auf Verordnungen.

Der Status wird vom behandelnden Arzt auf die Verordnung gedruckt. Die Informationen werden auf nun 7 Stellen erweitert.

Der Versichertenstatus wird grundsätzlich in den ersten 5 Ziffern ausgegeben, die Ziffern 6 und 7 weisen auf folgende Verordnungsbesonderheiten hin:

  • 01: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung
  • 04: Entlassmanagement
  • 07: Terminservicestelle

Diese Neuerung ist im Abrechnungssystem der azh bereits integriert, so dass für Sie kein zusätzlicher Aufwand entsteht.

Hintergrundinformationen dazu erhalten Sie auf der Website der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

 

Alles, was Sie für die Zukunft brauchen: Auf der REHACARE 2018

 

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege – kurz gesagt ein Pflichttermin für die Hilfsmittel-Branche.

Unser Expertenteam steht für alle Themen rund um Abrechnung mit Kostenträgern, Privatliquidation und Kostenvoranschlag bereit. Abrechnung und Software wachsen zusammen, daher finden Sie auch die Software-Experten von SaniVision am Messestand der azh.

Wir sehen uns in Halle 5, Stand G07 in Düsseldorf vom 26. bis 29.09.2018.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren und Eintrittsgutschein sichern!

           
 
NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh
Einsteinring 41-43 · 85609 Aschheim bei München
Tel.: (0 89) 9 21 08-0 · Fax: (0 89) 9 21 08-1 08

E-Mail: info@azh.de
www.azh.de
Ein Unternehmen der NOVENTI Group

Newsletter abmelden