Abrechnung für Orthopädie-Technik - wir machen das für Sie!

Einfach abrechnen, Zeit sparen, Geld sicher erhalten

Mit unserem speziellen Angebot für Orthopädie-Techniker bieten wir Ihnen einen kompletten Komfort-Service rund um Ihre Abrechnung und Ihr Betriebsmanagement.

  • Auszahlung zum Wunschtermin
  • Praktische Abrechnungstools für mehr Übersicht
  • Schnittstellen zur Branchensoftware
  • Kostenvoranschlag-Service

AbrechnungstippsBeratung unter 089 92108-333

Abrechnung Basis für Orthopädie-Technik

206 €/Monat*
  • Abrechnung zum Wunschtermin
  • GKV und Privatliquidation
  • Umfassendes Service-Paket

Das Basispaket hält Ihnen bei der Abrechnung mit den Kostenträgern, Privatpatienten und Selbstzahlern den Rücken frei: pünktlicher Geldeingang und persönliche Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Ihre Abrechnung.

*Details zur Kostenberechnung finden Sie in der „Paketbeschreibung“

Privatabrechnung für Orthopädie-Technik

1,79 € */ Privatabrechnung
zzgl. Abrechnungsgebühr von 1,5 %* der Bruttoabrechnungssumme

Für Selbstzahler und Privatpatienten - ohne Vorfinanzierung

  • Rechnungsstellung der offenen Beträge
  • Außergerichtliches Mahnwesen - Inkasso über unser Partnerunternehmen
  • Pünktliche Auszahlung
  • Weniger Verwaltungsaufwand
  • Mehr Zeit für Ihre Patienten

*zzgl. gesetzlicher MwSt.

Kostenvoranschlagsservice für Orthopädie-Techniker

azh KVCheck ist eine Komplettlösung und sorgt für eine problemlose Bearbeitung und Genehmigung Ihrer Kostenvoranschläge:

  • azh KVCheck hat eine kostenträgerspezifische Oberfläche
  • inkl. KV-Vorlagenverwaltung
  • Anmeldung bei allen betroffenen Dienstleistern
  • für alle Krankenkassen Deutschlands
  • Korrekte Versendung der Kostenvorschläge an alle Kostenträger:
    Elektronisch direkt, über Kassen-Dienstleister oder per Fax - wie gefordert
  • Automatisierte Lieferbestätigungen
Referenz unserer Kunden
Noch mehr Komfort bei Ihrer Abrechnung

eKV - elektronischer Kostenvoranschlag

Bei vielen Kassen ist der elektronische Kostenvoranschlag bereits verpflichtend. Allerdings gibt es individuelle Vorgaben je Kostenträger, die vom Hilfsmittelanbieter beachtet werden müssen. Unterschiedliche Systeme Verschiedene Kostenträger verwenden unterschiedliche Systeme, um Kostenvoranschläge entgegenzunehmen. Je nach Kostenträger gelten teilweise unterschiedliche inhaltliche Vorgaben.
Die Lösung: KV Check!

Automatische Folgeabrechnung bei Folgeversorgung.

Bei der Folgeversorgung müssen Sie als Hilfsmittelanbieter immer Kopien aller Verordnungen
und Genehmigungen erstellen und der nächsten Abrechnung beilegen. Dieser aufwendige
Prozess muss nicht sein! Künftig hinterlegen wir alle Verordnungen und Genehmigungen
nach der ersten Einlieferung. So werden die Folgeabrechnungen automatisch mit den
nötigen Kopien versehen.

azh eBetriebsabrechnung - Abrechungsunterlagen digital zurück

Standardmäßig erhalten Sie Ihre Betriebsabrechnung auf dem Papierweg. Diese Postsendungen können sehr umfangreich sein, deshalb haben wir die azh eBetriebsabrechnung für Sie entwickelt. Mit dem kostenfreien Service  erhalten Sie die von Ihnen gewünschten Teile Ihrer Betriebsabrechnung künftig elektronisch als PDF-Datei direkt in Ihr Postfach im azh OnlineCenter. Übersichtlich, schnell und umweltfreundlich. Melden Sie sich hier an.

Ihre gewählte Branche