azh Viechtach – bayerischer Arbeitgeber im bundesweiten Vergleich ganz weit vorn

Die azh GmbH, einer der größten Arbeitgeber in Viechtach, konnte sich in diesem Jahr bereits bei mehreren nationalen und regionalen Wettbewerben behaupten. Mit Auszeichnungen bei „Deutschlands bester Arbeitgeber 2015", „Beste Arbeitgeber in der ITK 2015", „Bayerns Beste Arbeitgeber 2015" und dem Gesundheitspreis TK-Salvus für die azh Viechtach, ging ein wahrer Preisregen auf die azh GmbH nieder.

Dass die Mitarbeiter das Kapital eines Unternehmens sind, hat die azh GmbH, wie sich anhand der jüngsten Auszeichnungen zeigt, längst erkannt. Zufriedene und gesunde Mitarbeiter sind ausschlaggebend für erfolgreiches und kundenfreundliches Arbeiten. Dass das Unternehmen damit goldrichtig liegt, zeigen auch die steigenden Kundenzahlen.

Die azh GmbH, Abrechnungs- und Dienstleistungszentrum mit Hauptsitz in München, übernimmt für Heilberufe wie beispielsweise Physiotherapeuten und Logopäden, für ambulante Pflegedienste und Hilfsmittelanbieter wie Sanitätshäuser oder Optiker, die Abrechnung von Rezepten mit der jeweiligen Krankenkasse oder mit den Privatzahlern – und das für mittlerweile über 20.000 Kunden im gesamten Bundesgebiet.

Die Kunden schicken die Originalbelege ihrer Rezepte und Verordnungen hauptsächlich an die sogenannte „Produktion" in Viechtach. Dort werden die Papierberge von riesigen Hochleistungsscannern eingelesen. Dank des neuen Scanners, der seit April dieses Jahres im Haus ist, können stündlich bis zu 16.000 Belegen, in verschiedenen Größen und Formaten, weiterverarbeitet werden. Die eingelesenen Daten werden an die verschiedenen Krankenkassen übermittelt und aufgeschlüsselt, damit die azh-Kunden jederzeit online auf Ihre Abrechnungsdaten zugreifen können. Die passende Software für die Datenanalyse, das Praxismanagement und andere Hilfestellungen werden selbstverständlich auch angeboten.

Sowohl die Vorbereitung zur elektronischen Datenverarbeitung, aber auch die fachmännische Überprüfung und Kontrolle der Belege, zur Sicherung der Zahlungen an den Kunden, fordern von den Mitarbeitern höchste Konzentration und Leistungsbereitschaft ein – immerhin geht es um Tausende von Euro.

„Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper", das wussten schon die alten Römer.

Im Rahmen des „azh Gesundheitszirkels" bietet die azh an allen Unternehmensstandorten regelmäßige Aktionen im Bereich Gesundheit, Ernährung und Fitness für ihre Mitarbeiter an. Von Experten vermittelte Gesundheitstipps, Obstkörbe für die Mitarbeiter und verschiedene sportliche Aktivitäten, vom Nordic Walking oder Office Yoga bis hin zu Wanderungen und Rückenschule, Fitnessberatung und Gesundheitstagen – das Angebot des Gesundheitszirkels bietet viele Möglichkeiten sich fit zu halten.

Dieses Engagement für die Gesundheit der Mitarbeiter haben das Nachrichtenmagazin Focus und die Techniker Krankenkasse (TK) mit dem ersten Platz des TK-SALVUS, dem Gesundheitspreis für Bayern, in der Kategorie „Arbeitgeber" ausgezeichnet. Die prämierte Viechtacher Niederlassung und die mehrfache Platzierung der azh, innerhalb der VSA Unternehmensgruppe, unter den Top Ten in bundesweiten Wettbewerben zeigen, dass Viechtach als Arbeitnehmerstandort ganz weit vorn liegt.