Zukunft aktiv gestalten – azh als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sind die Basis für eine erfolgreiche Unternehmenszukunft. Die azh GmbH legt seit vielen Jahren besonderen Wert auf die Nachwuchsförderung und wurde dafür mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.

Um das Gütesiegel „BEST PLACE TO LEARN“ zu erhalten, wurden Unternehmen aus verschiedenen Branchen unter anderem von aktuellen und ehemaligen Auszubildenden bewertet. Die jungen Mitarbeiter benoten unterschiedliche Bereiche des Ausbildungsprozesses, vom Recruiting über betriebliche Integration bis hin zu den Ergebnissen der Ausbildung – und diese Ergebnisse sprechen bei der azh tatsächlich für die hohe Qualität als Ausbildungsbetrieb.

Johanna Schmidtmann beispielsweise, die im letzten Jahr ihre Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen mit einem hervorragenden Einserschnitt abgeschlossen hat, durchlief während ihrer dreijährigen Lehrzeit alle Bereiche des Unternehmens: „Mir wurden sogar eigene Projekte anvertraut, und ich habe die azh und die Branche von allen Seiten kennengelernt“, sagt Johanna Schmidtmann. Sie wird zukünftig im Produktmanagement arbeiten und dort das Team der azh Präqualifizierungsstelle unterstützen.

Die hohe Übernahmequote der Auszubildenden bestätigt die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der azh. „Wir freuen uns sehr über das positive Feedback unserer Mitarbeiter“, so Janina Scheffler, Personalreferentin der azh GmbH. „Damit steuern wir selber einen aktiven Beitrag zur Zukunft des Unternehmens bei.“

Zukunft aktiv gestalten - Mehr Infos unter azh Karriere