Therapio – App für verbesserten Therapieerfolg

Die NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh hat zu Jahresbeginn die App „Therapio“ des gleichnamigen E-Health-Start-ups übernommen. Damit baut der Münchener Spezialist für Abrechnung und IT-Dienstleistungen für Heilberufe sein Angebot für digitale Therapielösungen weiter aus. Seit dem 3. August steht die neue Version der Therapie-App Therapio öffentlich zum Download bereit. Mit einem umfangreichen Übungsmanagement-system bietet die mobile App Therapeuten wie Patienten einen hohen Nutzen durch mobile Kontakthaltung. Individuelle Übungsprogramme lassen sich schnell und einfach erstellen, direkt einem Patienten zuweisen und beschleunigen damit den Therapieerfolg.

Therapio bietet Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden ein digitales Therapieinstrument zur Erstellung von personalisierten Übungsvideos und Trainingsplänen. Therapeuten stellen mithilfe der App einen digitalen Übungskatalog für therapiebegleitende Heimübungen zusammen. Patienten rufen die therapeutische Anleitung mobil ab und können so bequem von zu Hause oder unterwegs ihren Trainingsplan jederzeit einsehen. Therapio beugt dadurch einer falschen Ausführung von Trainingseinheiten vor. Die App verfügt außerdem über eine voreinstellbare Erinnerungsfunktion, die den Patienten an das Übungsprogramm erinnert. Die Begrüßungsfrage: „Wie geht’s Dir heute?“ beantwortet der Patient anhand einer einfachen Skala. Der Therapiefortschritt wird dadurch nachvollziehbar dokumentiert. Die regelmäßige Interaktion verbessert den Therapieerfolg, erhöht die Patientenbindung und begünstigt insgesamt eine schnelle Genesung. Therapieeinrichtungen verschafft Therapio einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ausschließlich analog arbeitenden Konkurrenten.

Therapio App als digitale Therapiebegleitung

Der Geschäftsbereich azh der NOVENTI HealthCare GmbH investiert mit dem Kauf in den rasant wachsenden Bereich der Gesundheits-App-Nutzung. Gleichzeitig bietet das Unternehmen damit für seine Kunden eine eigene Anwendung für die Arbeit mit dem Patienten an. Mobile Apps gehören in vielen Lebensbereichen bereits zum Alltag. Auch im Gesundheitswesen werden diese Services von Patienten und Leistungserbringern zunehmend genutzt. „Wir sind sehr froh, ein so starkes und erfahrenes Unternehmen gewonnen zu haben“, so Therapio-Gründer Artjom Pusch. „Gemeinsam mit NOVENTI HealthCare entsteht eine perfekte Kombination, welche es ermöglicht, die Digitalisierung der Therapie in Deutschland weiter voranzutreiben.“

„Therapio ist eine optimale Ergänzung unserer Lösungen und schafft neue Perspektiven im Heilmittelmarkt, Patienten mobil und online zu betreuen und Feedbacks zu erhalten“ sagt Susanne Hausmann, Geschäftsführerin der NOVENTI HealthCare GmbH. „Mit Unterstützung aus dem ehemaligen Therapio-Team und interessierten Kunden und Marktteilnehmern haben wir an der Weiterentwicklung gearbeitet und gemeinsam die Potenziale für große Nutzerkreise erschlossen.“

Seit dem 3. August steht die deutschsprachige Applikation allen Interessierten zum derzeit kostenfreien Download im Apple Store sowie auf Google Play zur Verfügung.

Über Therapio
Therapio ist eine App zur digitalen Begleitung von Patienten während ihrer Therapie. Gegründet wurde Therapio 2017 von Artjom Pusch, Nicole Jackisch und Konrad Schwarz. Im Januar 2018 erfolgte die Übernahme durch die NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh. Weitere Informationen finden sich unter www.therap.io