Therapieverlauf dokumentieren - ganz einfach mit azh Befundung

azh Befundung

  • Schnelle und professionelle Dokumentation
  • Grafische Auswertungen
  • Anatomische Körperbilder


Als Teil der Praxismanagement-Software azh TiM ermöglicht azh Befundung allen Physiotherapeuten, den Therapieverlauf nachweislich zu dokumentieren. Perfekt für die Kommunikation mit Ärzten und Patienten – mit anatomischen Körperbildern, Ergebnismessung und grafischer Darstellung des Therapieerfolgs.

Ihre Vorteile

Präzise Dokumentation.

Mit dem Modul „Befundung“ dokumentieren Sie schnell und präzise Ihren Therapieverlauf – von Angaben zur Anamnese und Hinterlegung von ICF-Kriterien bis zur Dokumentation der Behandlungseinheiten. Profitieren Sie dabei von Körperbildern, Befundsymbolen und Textbausteinen.

Große Auswahl an Eigenübungen und Assessements.

Für eine objektive Belegbarkeit und valide Auswertung des Behandlungsverlaufs stehen Ihnen 20 standardisierte Messverfahren zur Verfügung. Bedienen Sie sich darüber hinaus aus einem Spektrum von über 90 Eigenübungen zur Verbesserung und Erhaltung der Beweglichkeit, Koordination und Kraft.

Therapieerfolge schwarz auf weiß.

azh Befundung stellt den Therapieverlauf in einer grafischen Auswertung dar, sodass Sie auf einen Blick den bisherigen Therapieerfolg erkennen können. Die Möglichkeit der Gegenüberstellung einzelner Tagesbefunde sorgt für eine systematische Auswertung von Therapiefortschritten sowie eine übersichtliche Verlaufsdokumentation. Zudem lassen sich vollumfassende Befundberichte per Knopf-druck aus den erfassten Daten erzeugen.

Mobile Befundung.

Mit der App zur azh Befundung kann mithilfe eines Tablets oder Smartphones von überall dokumentiert werden.

Kontakt
Kontaktformular
(0 89) 9 21 08-4 44